University of the West Indies, Jamaika

Reisetipps + Fotos zu University of the West Indies in Jamaika

 8 

University of the West Indies

Nutzen Sie zusätzlich Fotos University of the West Indies, unseren Stadtplan-University of the West Indies sowie Hotels Nähe University of the West Indies.

Südlich der Hope Street erstreckt sich das Gelände der University of the West Indies. Neben dem Campus in Kingston  1  gehören auch noch die Hochschulen auf Trinidad und Barbados zu der Universität. Die Lehranstalt in Kingston  1  wurde im Jahr 1948 ursprünglich als Außenstelle der University of London in Betrieb genommen und erhielt im Jahre 1962 ihre Unabhängigkeit.

 Bildansicht Sehenswürdigkeit  Studentin in der Bibliothek

Studentin in der Bibliothek

Früher breiteten sich auf dem Universitätsgelände zwei Zuckerrohrplantagen aus. Aus dieser Zeit stammen auch die Ruinen des römischen Aquädukts sowie weitere historische Überbleibsel aus der Zeit des landwirtschaftlichen Anbaus. Die Kapelle in der Nähe des Haupteinganges stand früher auf der Galles Valley Estate in Trelawny, wo sie als Zuckerrohrlager diente. Im Jahre 1799 wurde sie dann an die heutige Stelle gebracht.

Einige der berühmtesten Kunstwerke Jamaikas befinden sich auf dem Gelände der Universität. An den Außenwänden der Assembly Hall und des Caribbean Institute of Mass Communication sieht man zwei Wandbilder des belgischen Künstlers Claude Rahir. Außerdem steht an der Ring Road die metallene Skulptur eines Vogels, die von dem Jamaikaner Ronald Moody gefertigt wurde und savacou, einen mythischen Kriegsvogel, darstellt.

 Bildansicht Reiseführer

Aquädukt auf dem Gelände der Universität

Der Leitspruch der Universität, die heute ungefähr 10.000 Studenten zählt, lautet "Oriens ex occidente lux" – "Ein Licht erhebt sich im Westen". Und das Motto trifft durchaus zu, denn die Lehranstalt wird international geschätzt und hat neben zwei Nobelpreisträgern auch schon sieben Premierminister der karibischen Staaten hervorgebracht.

Der Campus der Universität liegt in einer der landschaftlich schönsten Gegenden, die es um Kingston  1  herum gibt. In einem Tal zwischen den Ausläufern der Blue Mountains 88 im Norden und dem Long Mountain im Süden gelegen, bietet die University of the West Indies einen wunderschönen Rundumblick.

 9 

Hope Botanical Gardens

Nutzen Sie zusätzlich Fotos Hope Botanical Gardens, den Stadtplan Hope Botanical Gardens sowie Hotels nähe Hope Botanical Gardens.

Gegenüber der Universität der Westindischen Inseln, weit im Osten der Stadt, an der Old Hope Road, erstrecken sich die Hope Botanical Gardens. Benannt sind die Grünanlagen nach dem Engländer Major Richard Hope, dem das umliegende Land gehörte. Manchmal werden die Gärten auch Royal Botanical Gardens genannt, in Erinnerung an einen Besuch von Königin Elizabeth II. im Jahr 1953.

 Foto von Citysam

Pflanzen in den Hope Botanical Gardens

In den 1870er Jahren wurde der Botanische Garten eröffnet und bietet seinen Besuchern seitdem einen Kaktusgarten, Bougainvilleen, Orchideen und Palmen. Außerdem gehören zum Gelände ein Wald, ein Teich und sogar ein Labyrinth. In unregelmäßigen Abständen werden Konzerte im Botanischen Garten veranstaltet und man findet zudem eine Dichterecke. Das Aqäudukt, das bis heute erhalten ist, stammt aus dem Jahr 1758 und zieht sich bis zum Gelände der University of the West Indies  8 . Zu den Hope Botanical Gardens gehört auch ein kleiner Zoo mit vielen tropischen Vögeln, Affen und Tigern.

10

National Heroes Park

Besuchen Sie zusätzlich Bilder National Heroes Park, den Stadtplan-National Heroes Park sowie Hotels nähe National Heroes Park.

In Downtown Kingston  1  befindet sich der National Heroes Park, einer der größten öffentlichen Plätze Kingstons, der eine Vielzahl von Monumenten beheimatet. Ursprünglich ein Rennplatz, verwandelte man die etwa 20 Hektar große Fläche später zu einem Platz, der den jamaikanischen Nationalhelden gewidmet wurde. Alexander Bustamante, Norman Manley und Marcus Garvey fanden im Park ihre letzte Ruhestätte und über jedem Grab steht ein Monument. Des Weiteren stehen im Nationale Heroes Park Denkmäler zu Ehren von Paul Bogle und George William Gordon, den Anführern der Morant Bay 93 Rebellion, und ein Kriegermonument in Gedenken an die Gefallenen der beiden Weltkriege.

Die kubanische Regierung schenkte Jamaika eine Büste von Antonio Maceo, der während des kubanischen Unabhängigkeitskrieges zeitweise auf Jamaika lebte. Und von der Regierung Venezuelas stammt die Statue von Simon Bolivar, der sich ebenfalls für kurze Zeit in Jamaika aufhielt und hier auch seine "Jamaican Letters" schrieb, die seine Ideen von Freiheit und Einheit enthalten.

  • Kingston im Südosten der Insel ist die Hauptstadt Jamaikas und hat etwa 600...
  • Das Bob Marley Museum ist wohl die beliebteste Besucherattraktion in Kingst...
  • Ganz in der Nähe sind die YS Wasserfälle, die die Initialen der ersten Eige...
  • Negril an der Westküste der Insel ist eines der wichtigsten Ferienzentren a...

Stadtplan University of the West Indies

Stadtplan University of the West Indies

Im Augenblick beliebte Unterkünfte

Alexanderplatz 7, 10178 Berlin
EZ ab 74 €, DZ ab 78 €
2669 Gold Coast Highway, 4218 Goldküste
EZ ab 74 €, DZ ab 105 €
Via Della Chiesa 27, 21019 Case Nuove
EZ ab 54 €, DZ ab 54 €
King Abdul Aziz Endowment Abraj Al Bait Complex,Om AlQura Street., 21955 Mekka


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Jamaika

Hotel buchen

Buchen Sie Ihr Sonderangebot hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Umsonst zur Buchung erhält man bei Citysam unseren Download Reiseführer!

Landkarte von Jamaika

Durchsuchen Sie Jamaika und die Umgebung über die praktischen Jamaika Stadtpläne. Per Luftbild sehen passende Touristenattraktionen und buchbare Hotels.

Touristenattraktionen

Infos und Bilder über Kingston, YS Wasserfälle, Bob Marley Museum, Port Antonio und zahlreiche weitere Attraktionen lesen Sie mit Hilfe unseres Reiseführers dieser Region.

Hotels von Citysam

Preiswerte Unterkünfte von Jamaika jetzt finden und reservieren

Die folgenden Unterkünfte befinden sich in der Nähe von University of the West Indies und weiteren Sehenswürdigkeiten wie Port Royal, Kingston, Bob Marley Museum. Darüber hinaus gibt es auf Citysam etwa 244 andere Hotels und Unterkünfte. Jede Buchung mit gratis PDF-Reiseführer als E-Book-Download.

UWI Mona Visitors' Lodge & Conference Centre

UWI Mona Campus, 2 Garden Lane 370m bis University of the West Indies
UWI Mona Visitors' Lodge & Conference Centre

Suche nach ähnlichen Hotels:

Anreise:
Abreise:
Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

University of the West Indies in Jamaika Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.